Es gibt Zuwachs

Allerdings nicht in menschlicher oder tierischer Form, sondern in zylindrischer gibt es nun wieder Zuwachs in meiner Familie der Kameras und Objektive.

An meinen analogen Nikons nutze ich ja schon seit Langem mein Exakta 28-135mm 1:4-4.5 bzw. das Tokina SD 70-210mm 1:4-5.6 Objektiv (mit welchem ich in letzter Zeit aber so gut wie gar nicht fotografiert habe). Mit denen bin ich auch eigentlich zufrieden, aber nur eigentlich.
Da beide nämlich Schiebezoom-Objektive sind, haben sie den Nachteil, dass sie sich nach dem Fokussieren und Einstellen wieder verschieben und dadurch die Bilder unscharf werden oder man einfach nur deutlich länger zum Scharfstellen benötigt. Daher habe ich immer mal wieder nach einem neuen Drehzoom-Objektiv gesucht, welches allerdings auch recht günstig sein sollte.

Exakta 35-70mm-1

Letzte Woche habe ich dann eines Gefunden: mein neues Exakta 35-70mm 1:3.5-4.8 MC Makro.
Ausgeführt habe ich es schon, jetzt warte ich auf die entwickelten Bilder und bleibe gespannt, ob sich die Investition gelohnt hat..

 

Ein Gedanke zu „Es gibt Zuwachs“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s